Summa Chiromantiae (Zugeschrieben: Johannes, Johannes Regiomontanus, Richard, Aurelian/ Robertus Monarchus) (lat.)

Aus Artesliteratur
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Summa Chiromantiae (Zugeschrieben: Johannes, Johannes Regiomontanus, Richard, Aurelian/ Robertus Monarchus) ist eine lateinischsprachige Chiromantie, die in 12 Handschriften überliefert ist. Die älteste der Handschriften ist etwa 1300 entstanden. Zur Vorlage hat die Summa Chiromantiae das Greek chiromantic fragment[1][2][3]. Der Text beginnt mit den Worten Benedictus deus omnipotens qui machinam mundanam bzw. Benedictus deus optimus(?) qui machinam mundanam bzw. Benedictus deus qui machinam mundanam.

Überlieferung

Cambridge (GB), Corpus Christi College, MS 190, fol. 55r–62r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat https://parker.stanford.edu/parker/catalog/dm156pk7342
Online-Information
Entstehungszeit 15. Jahrhundert
Entstehungsort
Illustrationen

Cambridge (GB), Trinity College, MS 1681, fol. 110r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Dublin, Trinity College, MS 115, S. 43–49

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information https://manuscripts.catalogue.tcd.ie/CalmView/Record.aspx?src=CalmView.Catalog&id=IE+TCD+MS+115
Entstehungszeit 1375–1377
Entstehungsort
Schreiber Adam de Stocton
Illustrationen

London, British Libr., MS Harley 3353, fol. 58r–66v

Informationen zum Textereignis
Digitalisat https://www.bl.uk/manuscripts/Viewer.aspx?ref=harley_ms_3353_f058r
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

London, British Libr., MS Harley 866, fol. 48v

Informationen zum Textereignis
Digitalisat https://www.bl.uk/manuscripts/Viewer.aspx?ref=harley_ms_866_f048v
Online-Information
Entstehungszeit ca. 1300
Entstehungsort
Illustrationen

London, British Libr., MS Sloane 513, fol. 100r–131r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Montpellier, Bibl. Universitaire de Médecine, H 490, fol. 253r–254r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Oxford, Bodleian Libr., MS Ashmole 1471, fol. 121r–124r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information https://medieval.bodleian.ox.ac.uk/catalog/manuscript_272
Entstehungszeit Ende des 14. Jahrhunderts
Entstehungsort
Illustrationen

Oxford, Bodleian Libr., MS Bodley 607, fol. 1r–2b

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Oxford, Bodleian Libr., MS Rawlinson D. 1362, fol. 1r–8v

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information https://medieval.bodleian.ox.ac.uk/catalog/manuscript_8414
Entstehungszeit Ende des 14. Jahrhunderts
Entstehungsort
Illustrationen

Oxford, Corpus Christi College, MS 190, fol. 55r–62r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 5239, fol. 96r

Informationen zum Textereignis
Digitalisat
Online-Information
Entstehungszeit
Entstehungsort
Illustrationen

Forschungsliteratur

Anmerkungen

  1. vgl. Pack 1972, S. 370–380
  2. Bardi 2017
  3. Gillis Hogan 2018, S. 6f.